Peter Jentschura: Das Geheimnis der 3 Stoffwechseltypen

Wir Menschen sind basische Lebewesen, und weisen im Blut idealerweise den gleichen ph-Wert von 7,35 auf wie das Blut der Erde, das Meerwasser.Wir werden maladiert mit Glutamaten, Impfungen, Antibiotika (Mitteln gegen Ihr Leben), usw.; die Schwächen und Krankheiten werden chronifiziert mit Hilfe von Symptomunterdrückung, Kortikoiden, Kochsalz und Genußmitteln; wir werden versauert mit Harnsäure, Schwefelsäure, Phosphorsäure, Essigsäure, Milchsäure, Kohlensäure und Salpetersäure aus für den menschlichen Verzehr eigentlich nicht bestimmten bzw. optimalen Nahrungsmitteln, so Peter Jentschura.Die Menschen sind also fast zu 100 % gleichermaßen vergiftet und übersäuert, aber durch die Unterschiede im Stoffwechseltyp teilen sich die Folgen auf in Ablagerungen wie bei Adipositas (Übergewicht), Strukturschäden wie bei Neurodermitis, und Ausscheidungen wie bei der Schuppenflechte. Peter Jentschura stellt Analogien dieser Typen mit der Psyche her: Strukturschäden - der sofort Verletzte; Ablagerungen - der ...